Michael Peus, LL.M.

Rechtsanwalt

T  +49 (0) 2381 92155-265
M peus.sekretariat@schluender.info
F  +49 (0) 2381 92155-299

 Haftpflichtrecht
 Versicherungsrecht

Nach Studium an der Ruhr-Universität Bochum bis 2007 absolvierte Michael Peus sein Referendariat im Bezirk des OLG Hamm, Stammgericht Essen, und war gleichzeitig Absolvent der Anwaltsausbildung des DAV e.V. Im Anschluss an das zweite Staatsexamen war er ab 2010 Rechtsanwalt in der Kanzlei BLD Bach Langheid Dallmayr Rechtsanwälte. Seit 2019 ist Rechtsanwalt Peus Anwalt in der Kanzlei Schlünder Rechtsanwälte. Herr Peus bearbeitet schwerpunktmäßig Mandate im Versicherungs- und Haftpflichtrecht, dort insbesondere im Bereich der Allgemeinen Haftpflicht, der Produkthaftpficht und der Vermögensschadenshaftpflicht. Er ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein e.V.

Michael Peus

News

Rechtsfolgen der Aerodynamik von Allgemeinverfügungen (oder: umfallende Verkehrsschilder)

Die rechtliche Bewertung eines Schadenfalles, der durch ein umgefallenes Baustellenschild / Verkehrsschild bedingt ist, ist sowohl aufgrund der Mehrzahl beteiligter Rechtspersönlichkeiten als auch aufgrund der meist unklaren Tatsachenlage komplexer, als man zunächst meint.

Planungs- und Überwachungspflichten des Architekten, (hier: kein) Mitverschulden des Bauherrn für eingesetzten Planer

Ein Architekt mit den Leistungsphasen 1-9 HOAI muss seine fachlichen und technischen Fähigkeiten vollumfänglich einsetzen und auch Zuarbeiten prüfen. Ein Bauherr muss sich zwar von ihm eingeschaltete Fachunternehmen zurechnen lassen. Ein Mitverschulden erfordert aber einen dortigen Fehler.